Acher Sabine Kunsthandwerk Bayrischzell
Acher Sabine Kunsthandwerk Bayrischzell
Warenkorb

Über mich

 

 

Als ich vor Jahren auf einem Markt eine Frau beobachtete, wie sie Samtbänder bestickte, war ich restlos begeistert.

 

Ich hatte schon länger von den Klosterarbeiten fasziniert und fertigte einige Haarnadeln.

Aber die gold-und silbergestickten Samtbänder liesen mich nicht mehr los. So fing ich fing an, selbst welche zu besticken.

 

Das ist nun schon einige Jahre her. Heute verkaufe ich diesen  seltenen Halsschmuck selbst auf Märkten,

stelle meine Arbeiten auch in Trachtenläden und nun auch im Internet aus.

 

Meine Kundinnen sind Mädchen und Frauen fast jeden Alters.

Sie lassen sich ihr Samtband entweder ganz individuell und  passend zum Dirndl anfertigen

oder sie suchen sich eines aus meiner Kollektion fertiger Bänder aus.

 

Über die Jahre hab ich meinen eigenen Stil entwickelt.
Anfangs nahm ich nur die klassischen Farben wie blau, schwarz, braun, rot und grün.

Aber inzwischen haben die Kunden die Qual der Wahl zwischen rund vierzig verschiedenen Farben.

Auch lila und türkis, sowie weiß für Kommunionkinder, gehören dazu.

 

Ich nehme echten Gold- oder Silberdraht sowie Wachsperlen und Swarovsky-Perlen in verschiedenen Größen. Natürlich wird auch der für Klosterarbeiten typische Cordonett-Draht, ein in sich selbst gedrehter Echtgold- oder Echtsilberdraht eingearbeitet.

 

Neben den Samtbändern und Haarnadeln bekommt man bei mir heute auch Haarspangen, Kranzerl für Kommunion oder Hochzeit, Ketten mit Blütenanhängern und dazu passende Ohrringe.

 

Dabei sind der Phantasie und den Variationen keine Grenzen gesetzt.

Auch hier besteht die Möglichkeit, sich aus einer bereits vorhandenen Auswahl das Passende auszusuchen oder nach eigenen Vorstellungen anfertigen zu lassen.

 

Sabine Acher, Alpenstraße 90, 83735 Bayrischzell, Telefon 08023 651, Mobil 0173 8840588